Du hast eine Frage? Gerne beantworten wir deine Frage.

 

Bereits gestellte Fragen:




Wie muss bei einer Grundwasserwärmepumpe die Nachspeisung an das Trinkwassernetz angeschlossen werden? Dies wird benötigt, fals der Grundwasserspiegel zu weit sinkt. 

Gemäss W3 2013 Kapitel 1.4.4 und W3/E1 2013 Kapitel 6.1  Muss davon ausgegangen werden, dass Grundwasser der Flüssigkeitskategorie 5 entspricht und somit zwingend einen Freienauslauf benötigt. Des weiteren ist darauf zu achten, dass die Leitung mit dem "toten Wasser" möglichst kurz gehalten wird oder alle 72 Stunden gespühlt wird. Weitere Infos sind im Merkblatt W10030 im Kapitel 10 zu finden.