Wir stellen uns vor:

Kurzgeschichte: 

"Die Vereinigung der Installationskontrolleure im Gas- und Wasserfach" (VIGW) wurde 1975 gegründet, damals noch unter dem Namen, "Vereinigung Ostschweizer Installationskontrolleure" (VOIK). Das anhaltende Interesse an den zahlreichen Kursen und Tagungen zeigt, dass die Tätigkeit der VIGW einem echten Bedürfnis entspricht. Deshalb wird die Arbeit der VIGW heute auch vom Schweizerischen Verein für das Gas- und Wasserfach (SVGW) unterstützt. 


Geschichte.pdf (186.54KB)
Geschichte.pdf (186.54KB)
Statuten-2007.pdf (905.58KB)
Statuten-2007.pdf (905.58KB)


Ziele und Leistung


Jährlich zwei bis drei Veranstaltungen für die Aktivmitglieder. Weiterbildung durch Kurse, Tagungen und Fachexkursionen. Gezielter Informations- und Gedankenaustausch. Koordination unter den Installationskontrollen der Werke, bezüglich Auslegung des SVGW-Richtlinienwerks. Zusammenarbeit mit dem SVGW und anderen Organisationen des Gas- und Wasserfaches.